E-MAIL: Andreas.M.Schwickerath@de.Andersen.com

TELEFON: +49 30 920314 500 

AUSBILDUNG

  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster, Freiburg, Bonn und Hamburg
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Deutscher Anwaltsverein
  • British Chamber of Commerce (BCCG e.V.)

Andreas Meyer-Schwickerath

Rechtsanwalt,
Of Counsel – Berlin

Andreas Meyer-Schwickerath, geboren in Münster/Westfalen, studierte Rechtswissenschaften in Münster, Freiburg, Bonn und Hamburg und schloss 1982 mit dem zweiten Staatsexamen in Hamburg ab. Er ist als Rechtsanwalt nach deutschem Recht zugelassen.

Als Teil seiner internationalen Ausbildung wurde er Stagaire der EU und war zunächst für die EU-Delegation bei der UNO tätig.

Mehr als 10 Jahre lang hatte er mehrere Führungspositionen im Bereich Recht und Finanzen in den USA inne, zunächst als Vice Counsel in der Rechtsabteilung der Deutschen Bank AG New York, später stieg er in deren Finanzierungs- und Investment-Banking-Abteilungen auf.

Im Jahr 1990 wechselte er zur Daimler Benz Holding in New York und leitete dort die Abteilung Finanz-Cash-Management. Ab 1992 übertrug ihm Daimler leitende Managementpositionen in Deutschland, zuletzt als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit für Daimler Real Estate Services (Projekt Potsdamer Platz), ein 2,1 Mrd. € schweres Immobilienentwicklungsprojekt im Zentrum von Berlin.

Nach Abschluss des Projekts wechselte er zu Delbrück & Co. als Senior Marketing- und PR-Manager. Seit August 2003 übernahm er die Aufgabe als Direktor und Vorstandsmitglied der British Chamber of Commerce in Germany (BCCG e. V.), der größten deutsch-britischen Business-Netzwerkorganisation. Unter seiner Leitung konnte die Kammer ihre Mitgliederzahl auf derzeit rund 600 Mitglieder mehr als verdoppeln und ihren Umsatz und Ertrag mehr als verdreifachen. Er schied Ende Mai 2020 aus dem BCCG e. V. aus.

Im Juni 2020 wechselte er als Of Counsel zu Andersen Tax & Legal in deren Team in Berlin.